20170521_110534
Vorbereitung zum Mu-Lu Style (Foto: Judith Uebing)

„Kunst? Kann ich nicht!“. Dem würden die meisten Menschen sicher zustimmen. Dabei kann jeder und jede sich künstlerisch ausdrücken und betätigen, wie im Workshop „Mu-Lu-Style“ mit Björn Föll ganz einfach zu erfahren war.

Im Rahmen des Kölner Museumsfestes am 21. Mai 2017 fand dieses offene Angebot in der Werkstatt des Museums Ludwig statt. Alle Experimentierfreudigen konnten sich darin versuchen, eine Stofftasche oder selbst mitgebrachte T-Shirts mit Stofffarben zu gestalten und der eigenen Fantasie Raum zu geben. Eine schöne Inspirationsquelle dafür ist die Sammlung des Museum Ludwig, die in ihrer Vielfalt sowohl abstrakte als auch konkrete Motive, Farben und Formen zu bieten hat. Da fällt es relativ leicht, eigene Ideen zu entwickeln. Aber wie setzt man das um?

Ziel ist es dabei nicht zwangsläufig, so Kunstpädagoge Björn Föll, das Motiv aus dem Museum auf die Tasche zu kopieren, sondern vor allem daraus selbst eine Gestaltung zu entwickeln; die Impulse umzusetzen, und sich von Farben oder Formen,  anderen Bildern, die man selbst mitbringt oder einfach Dingen, die man schön findet, leiten zu lassen.

20170521_120448
Graffitti im Taschenformat (Foto: Judith Uebing)

Derart ermuntert, begaben sich zahlreiche Kreative unter vielen Späßen ans Werk und begannen ganz verschiedene Taschen zu gestalten. Vorlagen wurden skizziert, anderes entstand ganz spontan. Knallbunte oder minimalistische Motive fanden den Weg auf die Taschen. Ein besonderer Effekt ließ sich erzielen, indem Teile der Tasche unter Klebeband verschwanden und die aufgetragene Farbe ein Muster erzeugte. Ein großes Highlight waren auch die Farben selber, die nicht nur als Stifte, sondern in kleinen Sprühflaschen bereit standen. Ein bisschen wie früher im Kindergarten, wenn man mit Wasserfarben pusten durfte.

20170521_114701
Eine Tasche entsteht (Foto: Judith Uebing)

Am Ende konnte jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin nach unterhaltsamen Stunden mit einem gelungenen, eigenen Kunstwerk zur nächsten Veranstaltung des Museumsfestes gehen. Insgesamt waren beim Fest fast 11.000 Gäste in den Museen unterwegs.

20170521_110558
Werke im Mu-Lu Style (Foto: Judith Uebing)

Die kreativen Angebote finden nicht nur am Museumsfest statt, sondern sind das ganze Jahr über in allen Kölner Museen über den Museumsdienst zu buchen. Nähere Informationen finden sich hier.

Judith Uebing